Die Athena führt Krieg

Selbstgespräch

-Das Ei steht im Kühlschrank viel zu lange. –Ja, im Winter wird’s zwei Jahren. –Sollte ich es gegen meinen ersten schmeißen? –Schon wieder? Nein, dann denkt jeder, ich spinne. –Na und? Dies passiert sowieso. –Richtig. Aber es gibt bessere Strafen. –Ja. Man kann ihn zum Beispiel mit Teer überstreichen und Federn draufkleben. –Genau, wie im wilden Westen! Tolle Idee. –So einfach ist es aber nicht. –Stimmt, er hat viele Freunde. Sie werden ihn beschützen. –Obwohl er gesündigt hat. –Ja, weil „alle Schweine die gleiche Schnauze haben“ wie man bei uns so sagt. –Dumm sind die Männer auch. –Nicht alle. –Nicht alle, aber einer hat es vor ein paar Tagen zugegeben. –Obwohl er nicht dumm ist. –Das Gegenteil sogar! Er ist klug. –Deswegen arbeiten oft die andere im Team gegen ihn. –Ja, sie wollen ihn vernichten. –Oder ihn ausnutzen. –Ganz richtig! Alte Geschichte. –Der nächste der es wagt, wird platt gehaut. –Aber wie! Ich mache ihn fertig. –Auf meine Art! –Ich finde es toll dass ich so gut mit mir zurechtkomme. –Dies ist eine Kunst. Das kann nicht jeder. –Ich bin eine Künstlerin!

 

 

Über mondfee1967

nicht kontrollierbar Ich habe mehr als hundert Blogeinträge veröffentlicht und damit einen "Spiegel" erstellt, in dem man das wahre Gesicht unserer Gesellschaft sehen kann.
Dieser Beitrag wurde unter Entertainment veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s