Athena gegen General

Herbst 2009

Athena weiß, dass ein General dafür gesorgt hat, dass ihr Ex-Mann im Jahr 2001 eine Stelle im Restaurant „Deutsches Haus“ in Erlangen bekommt. Anfangs hat sie vermutet, dieser General wäre der Giorgos Letsas, er war in Griechenland Offizier. Später ist ihr klar geworden, dieser General sei ein Deutscher. (Stelios Letsas lügt nicht, oder doch?) Ein Deutscher? Ein Freund von Giorgos Letsas? Und wusste er, dass es hier um Organhandel ging? Oder hatte er selbst, es sogar organisiert? Experimentiert man heute in Bayern wie im Jahr 1940? Dann hat sie vermutet, dieser General sei Verwandt mit den Zwillingen, Alex und Claus. Später fragte sie sich ob Mark Raymond mit solchen Menschen zu tun hat. Schließlich sein Anwalt war derjenige der als erster behauptete, dass Athena krank wäre. Früher war das System in Bayern mehr faschistisch als heute, es gab das Gesetz der Entmündigung. Heute werden Psychologen benutzt, um Menschen die sich gegen die Dominanz wehren, in die Psychiatrie zu schicken, um sie dort mit Psychopharmaka krank zu machen. Die Neuroleptika beeinflussen das Gehirn, man kann nicht mehr klar denken und sich ausdrücken, sie unterdrücken alle Hormone im Körper und man empfindet nichts. Überhaupt nichts. Schlimmer als traurig zu sein. Man ist so gut wie tot.

Athena hat neulich gelesen, dass sie sogar zu Herztod führen können!

http://www.der-arzneimittelbrief.de/Jahrgang2009/Ausgabe02Seite13a.htm

Man kann einfach im Google die Wörter „Neuroleptika Herztod“ eingeben, um darüber zu ermitteln. Die Mehrheit der Psychiater arbeitet nicht für die Gesundheit der Menschen, sondern für das Konto der Pharma Industrie. 

Gut, das Athena an vielen Stellen von Amnesty International und in mehrere Länder, darüber gefaxt hat.

Lieber Mark, die Wahrheit ist, ich möchte noch lange leben! Darf ich es nicht? Folgendes Lied ist für dich!

weißt du noch?

 

Über mondfee1967

nicht kontrollierbar Ich habe mehr als hundert Blogeinträge veröffentlicht und damit einen "Spiegel" erstellt, in dem man das wahre Gesicht unserer Gesellschaft sehen kann.
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten und Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s