Deutsche Politiker haben meine Tochter zum Spielball der Politik gemacht.

Jugendämter unterliegen keiner Kontrolle. Sie sind die Kinderhändler der schmutzigen deutschen Politik. Man hätte die Jugendämter längst auflösen müssen!

Die Behörden der Jugendämter verfolgen Ausländer, Andersgläubigen, oder andere Deutsche die eine andere Weltanschauung haben, als sie selbst. Deutsche Nationalisten benutzen das Jugendamt um die Kinder der Ausländer zu germanisieren. Besonders problematisch wird es, wenn Geld am Spiel ist.

Vor sieben Jahren waren Geldinteressen am Spiel, ich wurde rücksichtslos verleumdet und diskriminiert und meine Tochter wurde von Kinderhändlern des Jugendamtes entführt.

Deutsche Politiker haben meine Tochter zum Spielball der Politik gemacht.

Vor mehreren Monaten, nach einem harten Kampf gegen das Jugendamt, ich verlangte vom Familienministerium die sofortige Rückkehr meiner Tochter zu mir. Ich wurde ignoriert. Dann ich schrieb im Twitter einen Fluch, die Familienministerin solle ihr Kind verlieren.  Kurz danach, ein Kontakt vom „Amt für Menschenrechte“ wollte ein Foto meiner Tochter haben. Angeblich um mir zu helfen. Ca. einen Monat später, am 13en März 2012, ein Bus voller belgischen Kinder „verunglückte“ in den Alpen. An ähnlicher Stelle wo ein Jahr zuvor,während ich mit zwei Männern von einem Elterntreffen der CEED-Europa  in Mailand, nach Deutschland zurückfuhren, wir nur knapp an eine grüne Wand eines Tunnels in der Schweiz vorbeifuhren und den Zusammenstoß entkamen. Ich hatte rechtzeitig den Fahrer auf die Wand aufmerksam gemacht. Es gab fast kein Licht im Tunnel. Nur das Licht des Autos. Im April 2012 mein Neffe Markos Mantafounis und  Alexis Tsipras von der linken griechischen Partei, kamen nach Erlangen und sagten zu mir, meine Tochter war auch in diesem belgischen Bus und sie überlebte nur weil sie ihren Platz vertauscht hatte und im Moment des Zusammenstoßes hinten saß. Sie sagten sogar, manche behaupten ich wäre an diesem Unfall schuldig, weil ich fluche! Heute die Frau Wehrer vom Jugendamt Schwabach bestreitet alles, sie behauptet, meine Tochter wäre in diesem Bus nicht. Wer lügt hier? Frau Wehrer, oder Markos Mantafounis und Alexis Tsipras? Und warum am Tag des „Unglücks“ eine Arbeitskollegin mich voller Mitleid anschaute und fragte wie es meiner Tochter ging? Warum an diesem Tag ein anderer Kollege mich plötzlich fragte ob ich vom Jugendamt neues über meine Tochter gehört hatte? Was wussten sie und woher, über diese Fahrt? Und inwiefern sind Katholiken (ich habe mich gegen die katholische Kirche gestellt weil sie wegen der Kirchensteuer meine Orthodoxe Tochter zu Katholikin machen wollten) an diesen Massenmord an Kindern beteiligt? Inwiefern sind reiche Offiziere darin beteiligt? Was sagt Stelios Letsas(Sohn eines griechischen Offiziers) der hier in Erlangen wohnt, dazu? Was sagen dazu die Offiziere der rechten griechischen Partei, die ich niemals unterstützt habe?

Die europäische Politik hat vor die nationalistischen deutschen Jugendämter  und den Pseudostaat-Firma BRD, aufrecht zu erhalten. Mir wurde inzwischen klar, die gierigen, schäbigen Kinderhändler der Jugendämter werden meine Tochter nie wieder zu mir zurückführen. Und ich behaupte, deutsche Politiker sind Mörder!

Und ich verwünsche jeden europäischen Politiker und jeden Offizier der heute noch das korrupte, gierige, nationalistische und faschistische Jugendamt und die deutsche kapitalistische Politik unterstützt, schon vor Weihnachten seine eigene Kinder auch für immer zu verlieren! Verflucht seid ihr, Unmenschen!

Über mondfee1967

nicht kontrollierbar Ich habe mehr als hundert Blogeinträge veröffentlicht und damit einen "Spiegel" erstellt, in dem man das wahre Gesicht unserer Gesellschaft sehen kann.
Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s