Über Anstand

Ich verachte alle Weiber, die Analverkehr betreiben, um als „anständige“ Jungfrauen zu heiraten. Die billigsten Straßenhuren, sind in meinen Augen wertvoller, als die charakterlose Schlampen, die ihre Jungfräulichkeit als Koder benutzen, um sie an reichen Männer zu servieren und dadurch, an Geld zu kommen.
Oft, gehören diese Frauen der evangelischen Kirche, der katholischen Kirche, oder soger dem Islam an, sind sie aber in der Wirklichkeit gottlose und amoralische Objekte, ohne die geringste Selbstachtung.
Auch – laut Behauptung des Johan Friso van Oranje – die perverse Mabel Wisse Smit, ist so eine Schlampe.
Fest steht, sie ist eine unfruchtbare Kinderhändlerin und Diebin und weil sie mich beraubt hat, verwünsche ich ihr, den schlimmsten Tod zu finden.

 

Über mondfee1967

nicht kontrollierbar Ich habe mehr als hundert Blogeinträge veröffentlicht und damit einen "Spiegel" erstellt, in dem man das wahre Gesicht unserer Gesellschaft sehen kann.
Dieser Beitrag wurde unter Verlogene Gesellschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s